Verena Weckwerth

Verena Werkwerthzoom

Die bildnerische Welt von Verena Weckwerth ist ein rätselhaftes und phantastisches Universum.
Die Arbeiten sind häufig auf ausgewählte Orte bezogen und nehmen einen mit auf eine Wanderung durch scheinbar chaotische Strukturen und Perspektiven, auf eine Reise durch phantastische Welten.
Ihre Künstlerischen Mittel sind Zeichnungen, Collage und Coutouts.
Als Bildhauerin überträgt sie die Gesetze des dreidimensionalen Raums auf das Zweidimensionale.
Mit einem speziellen Skalpell schneidet sie akribisch feinste Verästelungen und komplizierte Muster aus verschiedenen Materialien wie Stoff, Papier und Folie. Durch das Schneiden der Cutouts entstehen positive und negative Formen.
Aus den bei diesem Prozess entstehenden Arbeiten, formt sie souverän raumgreifende Plastiken und erschafft ein eigenes dreidimensionales Universum.

www.verenaweckwerth.de


 
 
 
 

© Karina Pośpiech, Stephan Harmanus | Kyffhäuserstr. 23 | 10781 Berlin